Regional vor Ort

  • Treppenlift Anbieter vor Ort: Den passenden Händler finden
  • Mit Garantie: Welche Leistungen bietet der Anbieter an?
  • Wartungspaket: Wartungsvertrag abschließen
  • Notfallservice: Bei Defekt oder Fehlfunktion 24/7 erreichbar?
  • Probefahrt: Den Treppenlift vor Ort testen
  • Preisvergleich: Mehrere Angebote einholen, um Preise einschätzen zu können
  • Direkt loslegen: Bis zu drei Angebote erhalten

Treppenlift Anbieter vor Ort: So finden Sie den passenden Händler

Auf einen Blick

Einen Treppenlift Anbieter vor Ort zu finden, ist nicht leicht. TREPPENLIFT.io zeigt Ihnen auf dieser Seite die vier Punkte, auf die Sie bei der Auswahl des Händlers unbedingt achten sollten.

Wer beim Kauf vom Treppenlift dem Anbieter vor Ort vertraut, der genießt grundsätzlich sehr viele Vorteile. Vorausgesetzt natürlich, dass das Gesamtpaket stimmt. Hat der regionale Anbieter beispielsweise einen eigenen Reparatur-Service, sorgt das für mehr Sicherheit im Alltag. Erst recht, wenn der Service auch im Notfall jederzeit erreichbar ist.

Trotzdem ist davon abzuraten, einen Treppenlift ohne einen ausführlichen Vergleich von verschiedenen Angeboten zu kaufen. Zu groß ist schließlich das Risiko, zu viel Geld für den Treppenlift und das dazugehörige Leistungspaket zu bezahlen.

Genau aus diesem Grund zeigt TREPPENLIFT.io Ihnen auf dieser Seite, wie der perfekte Treppenlift Anbieter vor Ort aufgestellt ist. Wir gehen außerdem auf die Punkte ein, anhand derer Sie ihn erkennen, und erklären Ihnen, weshalb ein Preisvergleich unabdingbar ist.

Treppenlift Anbieter vor Ort Vergleich: Auf diese 4 Punkte kommt es an

Bei Fachhändlern für Treppenlifte verhält es sich genau wie bei allen anderen erdenklichen Fachhändlern auch. Es gibt gute und schlechte Händler. Oder anders gesagt: Es gibt mitunter wenig Service und wenig Leistung für viel Geld. Es gibt aber natürlich preisgünstige und hochprofessionelle Treppenlift Anbieter vor Ort, bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis überragend ist.

TREPPENLIFT.io möchte Ihnen gerne dabei helfen, letzteren Händler-Typus zu identifizieren. Vor diesem Hintergrund haben wir vier Aspekte gesammelt, auf die Sie zwingend achten sollten. Diese sind:

  • Garantie und Gewährleistung
  • Wartungspaket
  • Erreichbarkeit im Notfall
  • Möglichkeit einer Probefahrt

1. Beim Treppenlift Anbieter vor Ort auf Garantie und Gewährleistung achten

Zunächst einmal muss zwischen Garantie und Gewährleistung unterschieden werden. Beides wird nämlich (leider) fälschlicherweise oft synonym miteinander verwendet. Die Gewährleistung ist in § 438 BGB geregelt. Im Fall des Treppenlifts muss ein Anbieter Ihnen konkret gewährleisten, dass der verkaufte Treppenlift keine Mängel hat. Diese Gewährleistung gilt verpflichtend für 24 Monate.

Die Garantie hingegen ist voll und ganz freiwillig. Ein Anbieter kann Garantie auf verschiedene Aspekte geben. Dies geschieht allerdings nicht nur auf freiwilliger Basis, sondern auch nach den Regeln, die der Anbieter selbst definiert.

Dass der Anbieter also eine etwaige Garantie anbietet, muss im ersten Schritt noch nicht allzu viel heißen. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich ein mögliches Garantie-Versprechen klar erläutern lassen. Wie lauten die Spielregeln und Maßstäbe, die der regionale Treppenlift Anbieter für seine Garantie anlegt? Oder anders gefragt: Für welche Schäden haftet er in welchen Szenarien und Konstellationen?

Lassen Sie sich stets erklären, worin genau Ihre Garantie besteht!

2. Das Wartungspaket vom Treppenlift Anbieter vor Ort prüfen

Ein Treppenlift muss regelmäßig gewartet werden. Immerhin handelt es sich um ein Gerät, das tagtäglich im Einsatz ist und je nach Modell und Bauart mit einigen Verschleißteilen ausgestattet ist. Legt der Lifter sogar mehr als drei Höhenmeter zurück, ist er zudem TÜV-pflichtig, was noch strengere Auflagen in puncto Wartung nach sich zieht.

Sobald Sie also einen Treppenlift haben, brauchen Sie auch jemanden, der sich um genau diese regelmäßige Wartung kümmert. Ob ein Treppenlift Anbieter vor Ort auch Wartungsverträge anbietet und wie genau diese aussehen, ist ein weiteres wichtiges Unterscheidungskriterium, auf das Sie unbedingt achten sollten.

3. Die Erreichbarkeit vom Treppenlift Anbieter vor Ort im Notfall

Wenn der Treppenlift nicht funktioniert, ist die Not groß. Schließlich kann eine unzureichende Funktion, bzw. ein Defekt die betroffenen Menschen nachhaltig vom anderen Ende des Lifters abschneiden.

Umso wichtiger ist es, im Fall des Falles einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Aus diesem Grund sollten Sie nur dort kaufen, wo auch wirklich ein 24-Stunden-Service vorhanden ist. Ein Aspekt, den Sie bei der Erstberatung beim Treppenlift Anbieter vor Ort unbedingt ansprechen sollten.

4. Den Treppenlift testen beim Anbieter vor Ort

Zu guter Letzt spricht für den direkten Gang zu einem Treppenlift Anbieter vor Ort natürlich noch ein letzter ganz wesentlicher Punkt: Sie können den Treppenlift auch direkt testen und eine Probefahrt durchführen.

Nichts wäre schließlich fataler, als wenn Sie sich langwierig für das passende Modell und die gewünschte Ausstattung entscheiden und erst nach Einbau und Montage feststellen, dass der Treppenlift überhaupt nicht zu Ihnen passt. Beispielsweise, weil Sie sich nicht sicher genug fühlen beim Transport oder weil der Komfort deutlich geringer ist, als Sie vermutet hätten.

Kann der Anbieter vor Ort Ihnen keine Möglichkeit einer Probefahrt anbieten, bleibt zumeist nur der Ganz zu einem anderen Anbieter. Ohne Probefahrt kaufen Sie schließlich die Katze im Sack!

Treppenlift Vergleich: Preisvergleich beim Anbieter vor Ort

Beim Treppenlift ist es immens wichtig, die Preise ganz genau zu vergleichen. Eben weil der Markt so groß ist, sind hier schließlich Preisunterschiede möglich, wie sie sich der Laie nicht auszumalen vermag.

Wichtig ist aber, dass Sie auch ganz genau hinschauen. Verlangt der Anbieter vor Ort beispielsweise 5.000 Euro für den Sitzlift für Ihre Treppe, kann das Angebot letztlich immer noch günstiger sein als beim Online-Anbieter, der nur 3.500 Euro auslobt.

Treppenlift Kosten mit Einbau beim Anbieter vor Ort

Ist beim ersten Angebot schließlich Einbau, Montage und vielleicht sogar regelmäßige Wartung für zumindest einen gewissen Zeitraum in den 5.000 Euro inkludiert, könnten Sie letztlich das günstigere Gesamtpaket hier erhalten. Beispielsweise dann, wenn das andere Angebot nur für den Sitzlift alleine gilt, Sie sich aber um Installation selbst kümmern müssen und dann auch noch einen Dienstleister brauchen, bei dem Sie einen Wartungsvertrag abschließen können.

Fragen Sie deshalb bei jedem Angebot nach, was alles inklusive ist und wie teuer etwaige Zusatzleistungen wie Montage oder Wartung sind.

Grundsätzlich empfiehlt es sich außerdem, dass Sie so viele Angebote wie möglich einholen. Auf diese Weise erhalten Sie schnell einen fundierten Eindruck davon, wo das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich gut ist und wo Sie möglicherweise zu viel für Ihr Geld bezahlen würden.

Sie wissen noch nicht, wo Sie schnell und einfach an individuelle Angebote für Ihre Situation kommen? Dann nehmen Sie sich doch einen kurzen Moment Zeit und klicken auf den folgenden Button. Es dauert weniger als eine Minute und Sie bekommen ganz bequem bis zu drei Angebote per E-Mail. Selbstverständlich ist dieser Service zu 100% unverbindlich und kostenlos.

Jetzt bis zu 3 Treppenlift Angebote
in nur 60 Sekunden anfordern

⤏ Kostenlos & unverbindlich vergleichen

Checkliste Treppenlift Anbieter vor Ort

  • Um den perfekten regionalen Treppenlift Anbieter vor Ort zu finden, sollten Sie immer auf die folgenden vier Punkte achten.
  • 1. Gibt es neben der gesetzlich verpflichtenden Gewährleistung noch eine zusätzliche Garantie? Und wenn ja: Wie sieht diese aus? Nach welchen Spielregeln werden etwaige Schäden repariert oder Teile ersetzt?
  • 2. Gibt es bei Vertragsabschluss direkt auch ein Wartungspaket? Wenn ja: Wie sieht es aus? Wie lange ist die Vertragslaufzeit angelegt?
  • 3. Hat der Anbieter (oder ein entsprechender Kooperationspartner) eine Notfall-Hotline, unter der Sie bei Defekten oder Fehlfunktionen rund um die Uhr anrufen können?
  • 4. Gibt es die Möglichkeit, beim regionalen Anbieter eine Probefahrt durchzuführen?
  • Wer regional kauft, sollte sich trotzdem umschauen, um später nicht deutlich zu viel für seinen Treppenlift zu bezahlen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst viele unverbindliche Angebote einzuholen, um die Marktpreise kennenzulernen.

Treppenlift Anbieter vor Ort: Weiterführende Links

Auf den Seiten von TREPPENLIFT.io finden Sie zu allen hier besprochenen Punkten zum Treppenlift Anbieter vor Ort auch noch umfangreiche, fundierte und weiterführende Informationen. Gerne möchten wir Sie abschließend also auf das breite Angebot an weiterführenden Links verweisen.

Bundesländer:

Städte:

Marken

  • Lifta
  • Thyssen Krupp
  • Hiro